GSK mit BYD Blue-Parade auf der Logistica 2015.
GSK und BYD auf der Logistica 2015 im Jaarbeurs.
BYD und GSK präsentieren Elektrostapler auf der Logistica in Utrecht.
GSK und BYD auf der Messe Logistica 2015.
Perspektiven-Wechsel mit GSK und BYD.

 

GSK-News: Messe-Resümee - LOGISTICA 2015 in Utrecht:

GSK Kindler präsentiert erfolgreich BYD LiFePo-Elektrostapler auf der LOGISTICA 2015 in Utrecht.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren zahlreichen Besuchern und Gästen, die an der Präsentation unserer neuen Stapler, auf der Logistica in Utrecht, großes Interesse bekundet haben! Zumal jeder Logistikleiter vor der verantwortungsvollen Aufgabe steht, die logistischen und intralogistischen Prozesse so effizient wie nur möglich zu gestalten, kam unsere Antwort mit dem neuen Lifepo-Stapler von BYD für reale Lösungen just in time“, resümiert Nicole Odenram, Geschäftsführerin bei GSK Kindler, Rinteln.

„Da können sich andere Messen eine Scheibe abschneiden“, war die einhellige Meinung von Besuchern und Ausstellern der LOGISTICA 2015, Utrecht. Die Reihe der über 270 Aussteller wurden von den namhaften Herstellern angeführt. Mehr als 13.000 Quadratmeter wurden zur Präsentation der Highlights genutzt. Kein Thema fehlte. Eine perfekte Inszenierung von Know How und Technologien. So auch das einzigartige Energieversorgungssystem von BYD, das in Elektro-Stapler unter gleichlautendem Markennamen auf dem europäischen Markt eingeführt wird. Die Blue-Parade der BYD-Stapler hatte sich die Hauptthemen der Messe, wie Kosteneinsparung, Effizienz und Ergonomie aufs Banner geschrieben.
Die zukunftsweisende Lithium-Eisenphosphat-Technologie ist revolutionär und der Beginn einer neuen Ära in der Staplerbranche. Während der gesamten Lebenszeit des Staplers ist die Batterie schnell wiederaufladbar und verzichtet auf Wechsel. Der Energieverbrauch kann damit um bis zu 40% gemindert werden. Diese Tatsache fordert zum Vergleich und läßt die Partnerschaft für anstehende Investitionen nochmal überdenken.
Die Staplermodellreihe beinhaltet aktuell 3-Rad-Stapler mit 1,6 t und 4-Rad-Stapler mit 2 t, 2,5 t und 3,5 t Tragfähigkeit. Des weiteren zählen Niederhubwagen mit 2 t Tragfähigkeit dazu. Hochhubwagen und Schubmaststapler sollen zeitnah ebenfalls auf den Markt kommen. Schließlich werden 56 Stapler unterschiedlicher Baureihen dem Markt zur Verfügung stehen.
BYD ist weltweit der größte Hersteller dieser wirtschaftlichen und umweltfreundlichen E-Technologie. In Bereichen der Personenbeförderung in Metropolen und Großstädten Europas, besonders derjenigen mit Smogproblemen, werden Elektro-Busse, Elektro-Taxen und Elektro-Pkw’ s der Marke BYD bereits erfolgversprechend eingesetzt.

Für Sie hält das von GSK integrierte LiFePo-Stapler-Center Nord in Rinteln umfangreiche und interessante Informationen bereit. Sprechen Sie mit uns.

Senden Sie uns einfach und bequem eine Anfrage per E-Mail
oder rufen Sie uns direkt an: Hotline 0 57 51 – 92 35 0

 

BYD ECB 16-18
3-Rad-Elektro-Gabelstapler
1,6 - 1,8 t Tragfähigkeit
BYD ECB 20-25-35
4-Rad-Elektro-Gabelstapler
2,0 - 2,5 - 3,5 t Tragfähigkeit
NEU: BYD EPS 14
Elektro-Hochhubwagen
1,4 t Tragfähigkeit
BYD PTP20B / PTP20H
Elektro-Niederhubwagen
mit Fahrerplattform
2,0 t Tragfähigkeit
BYD Betriebskostenkiller bei GSK - Gespür für Innovationen - Interview mit Hans-Jürgen Kindler

Interview mit Hans-Jürgen Kindler:
Gespür für Innovationen - BYD Betriebskostenkiller mit LiFePo4-Batterietechnik

> Lesen Sie das Interview
GSK-Kindler: Aufladen nach BYD-Methode - BYD-Ladetechnik für Stapler und Lagertechnik mit Lithium-Eisenphosphat-Batterien

Aufladen nach BYD-Methode:
BYD-Ladetechnik für Stapler und Lagertechnik mit Lithium-Eisenphosphat-Batterien

> Mehr über BYD Ladetechnik
Stapler-Betriebskosten im Vergleich - Stapler mit und ohne LiFePo-Batterietechnik

Das BYD Konzept:
Betriebskosten im Vergleich - Stapler mit und ohne LiFePo-Batterietechnik

> Mehr Infos zum Vergleich
GSK PDF-Download Propekt BYD Elektrostapler mit Lithium-Eisenphosphat-Batterie

BYD-Stapler-Prospekt:
Download-Prospekt mit Infos über BYD Elektrostapler und Lagertechnik

> Für PDF-Download hier klicken

GOODSENSE@GSK-News:

GSK wird Goodsense Generalvertretung, D-A-CH. GSK-News: Goodsense FD70 Dieselstapler vom Goodsense Support Center im Sasse Lackierzentrum “Eine natürlich gewachsene Partnerschaft vom Vertragshändler über GSC, Goodsense-Support-Center, bis zur schriftlich fixierten Verantwortung am 7. August diesen Jahres, als D-A-CH-weite, offizielle Goodsense Generalvertretung, ist das logische Ergebnis einer erfolgreichen, dynamischen Zusammenarbeit mit dem Staplerhersteller GOODSENSE”, bestätigt Julian Legat, Prokurist, Sales Coordinator, Gabelstapler Service Kindler, Rinteln. Die effiziente Goodsense Stapler- und Lagertechnik-Sortimente mit Diesel-, Gas- oder Elektromotoren, wie Diesel-Gabelstapler bis 48 t Tragfähigkeit, Diesel-Geländestapler, Diesel-Schlepper, Diesel-Seitenstapler, 4-Rad Elektro-Gabelstapler 1 - 12 t Tragfähigkeit, 3-Rad Elektro-Gabelstapler 1,6 - 2 t Tragfähigkeit und Gas-/Benzin-Gabelstapler 1 - 7 t Tragfähigkeit sowie diverse Lagertechnik-Geräte sind am Markt allseits gefragt. >> Mehr zu Goodsense@GSK: Zwei starke Partner für D-A-CH
Lust auf Lack: Goodsense FD70 im SASSE Lackierzentrum GSK-News: Goodsense FD70 Dieselstapler vom Goodsense Support Center im Sasse Lackierzentrum „Großflächen-Lackierungen von Nutzfahrzeugen, Kommunalfahrzeugen und –Geräten, Sonderfahrzeugen, Booten, Maschinenteilen und Industriekomponenten, auch Serien, sind heute unser Kerngeschäft. Das Be- und Entladen sowie Objekt-Bewegungen im Prozessverlauf bis zum Finish bewältigen Schwerlaststapler. Seit über 15 Jahren berät und serviciert uns perfekt die Gabelstapler Service Kindler-GmbH“, stimmen Günther und Gerd Sasse, GF, SASSE GmbH, Lackierzentrum und Hauptsitz in Rinteln überein. Ihre Unternehmen sind als Partner für Präzissionssandstrahlen, hochwertige Lackierungen – auch nach Firmen-CIs, Preparingmaßnahmen und Beschriftungen bekannt. >> Mehr zum Goodsense FD70 Stapler im Sasse Lackierzentrum