GSK liefert BYD Elektrostaplerflotte an Hagebaumarkt Altenburg.
6 BYD Elektrostaplern Hagebaumarkt Altenburg in Stadthagen.
BYD ECB20 im Hagebaumarkt Altenburg im Einsatz.
BYD Lifepostaplerflotte im Hagebaumarkt Altenburg.

 

GSK Presse-Service: Wir informieren in der Fachpresse.

GSK-News: Hagebaumarkt Altenburg Baustoffe erhält Deutschland`s erste BYD Lifepostapler-Flotte.

“Wir versprechen uns von dem Einsatz der neuen 6er-Flotte BYD Elektrostapler mit innovativem Lifepo-Energieträgersystem und der Schnellladetechnik einen Effizienzschub in unseren internen Logistikbereichen,” so Herr Ralf Bake von der Hagebaumarkt Georg Altenburg Gmbh & Co. KG in Stadthagen.
Auf einem 43.500 qm großen Gelände des AB hagenbaucentrum ALTENBURG werden in dem ca. 10.000 qm Hallenkomplex nebst Gartencenter und Baustoffhandel über 25.000 Artikel für Profis und Privatkunden vorgehalten. Die Präsentation von Artikeln und Produkten sowie spezielle Ausstellungen und praxisbezogene Dienstleistungen sind übersichtlich thematisch strukturiert. Auf das großdimensionierte Firmengelände legt sich ein weitläufiges Strecken- und Wegenetz, auf dem die neuen BYD-Elektrostapler den internen Warentransport schnell und sicher vornehmen. Be- und Entladevorgänge im Liefer-, Kommissionier- und Versandbereich sowie an den Lagerregalen und im Freigelände bewältigt die Staplerflotte permanente Einsätze. Ein Teil des Warendurchsatzes ist saison-, aktions- und nicht zuletzt nachschubabhängig. Genau hier setzen die intralogistischen Leistungswerte Akzente und spielen die neuen Stapler ihre Stärken für die Bewältigung dieser Mammutaufgabe aus.  
Premiere! BYD-Stapler feiern erste Einsatzstarts in Deutschland! Die BYD Lifepostapler wurden an Herrn Andermann, Bereich Lager Baustoffe, und Herrn Lars Dill, Bereich HOLZLAND und FLORAPARK DRIVE-IN, von GSK-Geschäftsführerin Nicole Odenram persönlich übergeben und in Betrieb genommen. Im FLORALAND, HOLZLAND fährt nun ein ECB20C 4-Radstapler mit 2 Tonnen Tragfähigkeit die schnellen Einsätze für Transport und Ladevorgänge von Zäunen, Sichtschutzelementen und ähnlichen Produkten. Kraftvoll hebt und bewegt ein ECB35C 4-Radstapler mit 3,5 Tonnen Tragfähigkeit die schweren Baustoffe im Lagerbereich. Zwei ECB16C 3-Radstapler mit 1,6 Tonnen Tragfähigkeit und zwei ECB18 3-Radstapler mit 1,8 Tonnen Tragfähigkeit sollen in weiteren Bereichen die permanente Staplerarbeit meistern. Für die Außeneinsätze wurde ein Stapler mit Wetterschutz-Kabine ausgerüstet. Den Service und die Wartungsarbeiten führt die Kundendienstmannschaft der GSK C.Kindler GmbH mit LiFePo-Center Nord in Rinteln durch.

Eine besondere Effizienznote bieten ausschließlich nur BYD Stapler durch eine festverbaute, vollständig wartungsfreie Lithium-Eisenphosphatbatterie, die einen wartungsfreien AC Motor mit Energie versorgt. Nach acht Jahren oder 10.000 Einsatzstunden werden vom Hersteller immer noch 65% Batterie-Kapazität garantiert. Ständiges Nachfüllen von Wasser, fortgesetzte Füllstandskontrollen, Batteriewechseln und weitere Zweitbatterien sowie Extraräume und Ausstattungen für Batterieladestationen und Batteriewechseltechnik entfallen.
Mobile BYD-Hochleistungs-Ladegeräte für extrem schnelles Aufladen der Batterien in 1 bis 2 Stunden bringen bis zu 40% Energieeinsparung bei sofortiger Einsatzbereitschatz nach der Aufladung. Im Bedarfsfall kann selbst kurzes Nachladen die Einsatzzeit der Elektro-Flurförderzeuge um Stunden verlängern.

Mit Triplex-Hubgerüsten ausgestattet, erreichen die Stapler Hubhöhen bis auf höchstes Niveau. Für erhöhte Personensicherheit im rasanten Staplerverkehr und direkten Arbeitsumfeld sorgt ein modernes Frühwarnsystem per Spotlight, mit dem sich herannahende Stapler durch Lichtpunktprojektion auf die Fahrbahn vorankündigen.
Die ECB-Lifepostapler-Baureihe von BYD umfasst wichtige automatische, technisch/elektronische Assistenten um Arbeitsprozesse ohne Personenschäden und ohne Gewaltschäden an Material und Einrichtungen durchzuführen. So wird die Geschwindigkeit bei Kurvenfahrten automatisch reduziert um die seitliche Stabilität zu verbessern und das Kipprisiko zu verringern. Das Wegrollen des Staplers an Steigungen und Gefällen wird durch einen Stillstandmodus beim Lösen der Bremsen durch ein intelligentes Bremsassistenzsystem verhindert. Ab einer 15%igen Überschreitung der Nennlast greift automatisch ein Überladungsschutz, der zugunsten der Sicherheit den Betrieb des Hubmotors abschaltet. Über eine TFT-Multifunktionsdisplay erhält der Fahrer Anzeigen und Werte zur Fahrgeschwindigkeit, aktuellen Batterieleistung, Uhrzeit, Betriebsstunden und Gesamtbetriebsstunden. Einstellungen und Information für drei Geschwindigkeitsmodi sind möglich. In Summe werden Ergebnisse von markanten Produktivitätssteigerungen prognostizierbar.

Senden Sie uns einfach und bequem eine Anfrage per E-Mail
oder rufen Sie uns direkt an: Hotline 0 57 51 – 92 35 0
 

GOODSENSE@GSK-News:

GSK wird Goodsense Generalvertretung, D-A-CH. GSK-News: Goodsense FD70 Dieselstapler vom Goodsense Support Center im Sasse Lackierzentrum “Eine natürlich gewachsene Partnerschaft vom Vertragshändler über GSC, Goodsense-Support-Center, bis zur schriftlich fixierten Verantwortung am 7. August diesen Jahres, als D-A-CH-weite, offizielle Goodsense Generalvertretung, ist das logische Ergebnis einer erfolgreichen, dynamischen Zusammenarbeit mit dem Staplerhersteller GOODSENSE”, bestätigt Julian Legat, Prokurist, Sales Coordinator, Gabelstapler Service Kindler, Rinteln. Die effiziente Goodsense Stapler- und Lagertechnik-Sortimente mit Diesel-, Gas- oder Elektromotoren, wie Diesel-Gabelstapler bis 48 t Tragfähigkeit, Diesel-Geländestapler, Diesel-Schlepper, Diesel-Seitenstapler, 4-Rad Elektro-Gabelstapler 1 - 12 t Tragfähigkeit, 3-Rad Elektro-Gabelstapler 1,6 - 2 t Tragfähigkeit und Gas-/Benzin-Gabelstapler 1 - 7 t Tragfähigkeit sowie diverse Lagertechnik-Geräte sind am Markt allseits gefragt. >> Mehr zu Goodsense@GSK: Zwei starke Partner für D-A-CH
Lust auf Lack: Goodsense FD70 im SASSE Lackierzentrum GSK-News: Goodsense FD70 Dieselstapler vom Goodsense Support Center im Sasse Lackierzentrum „Großflächen-Lackierungen von Nutzfahrzeugen, Kommunalfahrzeugen und –Geräten, Sonderfahrzeugen, Booten, Maschinenteilen und Industriekomponenten, auch Serien, sind heute unser Kerngeschäft. Das Be- und Entladen sowie Objekt-Bewegungen im Prozessverlauf bis zum Finish bewältigen Schwerlaststapler. Seit über 15 Jahren berät und serviciert uns perfekt die Gabelstapler Service Kindler-GmbH“, stimmen Günther und Gerd Sasse, GF, SASSE GmbH, Lackierzentrum und Hauptsitz in Rinteln überein. Ihre Unternehmen sind als Partner für Präzissionssandstrahlen, hochwertige Lackierungen – auch nach Firmen-CIs, Preparingmaßnahmen und Beschriftungen bekannt. >> Mehr zum Goodsense FD70 Stapler im Sasse Lackierzentrum