GSK-News: „Wildwechsel“ in Rinteln.
„Bock haben“ für Kunden und Partner!
GSK-News: Mufflons bei GSK in Rinteln

Erstes Mufflon-Bild von congerdesign auf Pixabay. Restliche Bilder Bildnachweis, Autor: Tobias Landmann, Fotoreporter

GSK-News:

„Bock haben“ für Kunden und Partner!

Mufflons bei GSK in Rinteln

Die behufte kleine Tierherde der Mufflon-Art, ist auf dem GSK-Betriebsgelände zufällig zugelaufen und symbolisiert auf eindrucksvolle Weise die Situation. Die kraftstrotzenden männlichen Tiere werden auch Widder genannt und sind ein Synonym für Tatendrang.

„Es ist wie bei den bereits erlebten, die Wirtschaft beeinflussenden Krisenzeiten, die wir schon gemeistert haben. Jede Krise hat auch Chancen geboten, diese jetzt wahrzunehmen, darauf haben wir „richtig Bock!“. Veränderungen, Nachhol-Investitionen, Innovationen, Effizienz-Korrekturen haben Unternehmen stärker und wettbewerbsfähiger gemacht. Auf dem Prüfstand stehen die globale Just-In-Time-Produktion samt komplexen Wertschöpfungsketten, Logistik, Intralogistik, Lieferfähigkeit. In der Beschaffung wird eine globalisierungsparallele, standortnahe Regionalität an Bedeutung gewinnen“, sieht Hans-Jürgen Kindler, GF und Gründer, GSK-GmbH, Rinteln, die Zukunft nach der ersten Covid-Welle.
Unabhängige Produktionsprozesse bedingen neue Parameter. Lagermanagement, Material- und Teilevorhaltung sind neu zu bewerten. Termingerechte Produktion und Lieferungen beeinflussen die Fakturierung mit vorgegebenen Zahlungszielen, die Finanzregulierungen und damit die Liquidität der Unternehmen. Erhöhte Krisensicherheit für die Wirtschaft sind mit verbesserter Reaktionsfähigkeit, Transparenz und digitalgestützter, netzwerkgesteuerter Bestands-, Dispositions- und Kapazitätsplanung zu erwarten.
„Wir haben „Bock“ auf Lösungsansätze und Kompaktlösungen mit intelligenter Intralogistikplanung und modernem, effizientem Equipment an Staplern und Lagertechnik. Jetzt wäre die Zeit dafür noch intensiver zu analysieren. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit für den Erfolg Ihres Unternehmens“, steht Julian Legat, Prokurist, Sales Coordinator, Gabelstapler Service Kindler, Rinteln in voller Erwartungshaltung. Erreichbar unter: Mobil: 01 78 - 6 94 45 54 oder im Büro: 0 57 51 - 92 35 15

Im deutschsprachigen Raum (D-A-CH) bieten wir die Chance als erfolgreicher Goodsense-Vertriebs- und Service-Partner in einem vertragsgesicherten Gebiet operativ tätig zu werden.

Für weitere Informationen zu Stapler und Lagertechnik von GSK:
Senden Sie uns einfach und bequem eine > E-Mail
füllen Sie bitte unser > Anfrageformular aus
 

 

Bildergalerie: Schaumburger Zeitung, Landes Zeitung

GSK-News:

GSK wird Goodsense Generalvertretung, D-A-CH. GSK-News: Goodsense FD70 Dieselstapler vom Goodsense Support Center im Sasse Lackierzentrum “Eine natürlich gewachsene Partnerschaft vom Vertragshändler über GSC, Goodsense-Support-Center, bis zur schriftlich fixierten Verantwortung am 7. August diesen Jahres, als D-A-CH-weite, offizielle Goodsense Generalvertretung, ist das logische Ergebnis einer erfolgreichen, dynamischen Zusammenarbeit mit dem Staplerhersteller GOODSENSE”, bestätigt Julian Legat, Prokurist, Sales Coordinator, Gabelstapler Service Kindler, Rinteln. >> Mehr zu Goodsense@GSK: Zwei starke Partner für D-A-CH
In der Presse: MMLogistik mm-logistik.vogel.de MMLOGISTIK: GSK avanciert zur Goodsense-Generalvertretung "MMLOGISTIK: GSK avanciert zur
Goodsense-Generalvertretung"

"Als offizielle Generalvertretung für den chinesischen Hersteller Goodsense tritt Gabelstapler Service Kindler (GSK) im niedersächsischen Rinteln an..." >> Zu mm-logistik.vogel.de
In der Presse: f+h foerdern-und-heben.de: GSK: JETZT GOODSENSE-GENERALVERTRETUNG DACH GSK: JETZT GOODSENSE-
GENERALVERTRETUNG DACH

Der chinesische Flurförderzeug-Hersteller Goodsense hat das Unternehmen Gabelstapler Service Kindler zur offiziellen Generalvertretung für die Region DACH ernannt... >> Zu foerdern-und-heben.de
GSK-News: BYD feiert Jubiläum mit Dual-Schnell-Ladetechnik. GSK-News: BYD Stapler Produkt-News Online-Premiere - Highspeed Dual-Ladetechnik für Lithium-Eisenphosphat-Batterie „Wir freuen uns, das BYD-Dual-Charging-System anlässlich unseres 10-jährigen Jubiläums als Gabelstaplerhersteller vorstellen zu können“, erklärt Blade Feng, Leiter, Geschäftsbereich Gabelstapler, BYD Europe. „Als Pionier bei den sich schnell entwickelnden Staplern mit Eisenphosphat-Batterie arbeiten wir kontinuierlich an Innovationen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden mit maximaler Effizienz und möglichst umweltschonend stapeln. Unser neues Dual-Charging-System ermöglicht ein schnelles, sicheres und nachhaltiges Laden”, führt Blade Feng weiter aus. Eines der weltweit führenden Unternehmen für emissionsfreie Fahrzeuge, feiert BYD sein 10-jähriges Bestehen als Hersteller von batteriebetriebenen Lithium-Eisen-Phosphat-Staplern mit der Markteinführung seines branchenführenden BYD-Doppelladesystems für Express-Ladegeschwindigkeiten. Gleichzeitig bringt BYD die neueste Generation des PTP20P Stand-On Pallet Truck auf den Markt.>> Mehr zum neuen BYD-Doppellade-System
GSK-News: Weltpremiere! LiFePo-Power trifft EX-Schutz. Weltpremiere! BYD und Miretti mit ATEX zertifiziertem Ex-Schutz Elektrostapler mit Lithium-Eisenphosphat-Batterie BYD & MIRETTI: Erster Ex-Schutz Stapler mit Lithium-Ionen-Power.
“Als Innovationstreiber arbeiten wir kontinuierlich daran die BYD Lithium-Eisenphosphat-Technik in weiteren Branchen zu etablieren. Wir sind stolz darauf, mit der Firma Miretti einen der führenden Spezialisten für Explosions-Schutz und ATEX-Umrüstungen, als Partner gewonnen zu haben um dieses gemeinsame Projekt zuverlässig und sicher zu realisieren. Die Weltpremiere des ex-geschützten Elektrostaplers ECB20C mit LiFePo-Batterie war ein besonderes CeMAT-Highlight. Besonders in extremen und anspruchsvollen Einsatzgebieten kann der BYD-LiFePo-Effizienzstapler seine einzigartigen Vorteile voll ausspielen”, kann Javier Contijoch, die Prioritäten für erweiterte Kundenkreise neu setzen. Der explosionsgeschützte BYD ECB20C Elektrostapler wurde nach ATEX 2014/34/EU und EN 1755:2015 für den Einsatz in Zonen 1 und 2 und Zonen 21 und 22 zertifiziert. >> Mehr zum Ex-Schutz-Elektrostapler mit LiFePo-Batterie